Bremerhavener Pfadfinder über Pfingsten auf Mega-Jubiläumslager

Gruppenphoto Jubiläumslager

Unwetter konnte die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen nicht dämpfen

Die niedersächsischen Pfadfinderverbände trafen sich anlässlich des 100-jährigen Pfadfinder-Jubiläums vom 25. bis 28 Mai in einem Großlager mit über 3.000 zumeist jugendlichen Teilnehmern in Ehra-Lessien bei Wolfsburg. Eingeladen waren hierzu auch die Pfadfinder des VCP- Bremerhaven (Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder) vom Stamm Bonifatius. Der Pfadfinderstamm hat seinen Pfadfinderkeller im Gemeindehaus der Johanneskirche.

1907 veranstaltete der englische Lord Baden-Powel mit 22 Jungen das erste Pfadfinderlager. Es war der Beginn der weltweit größten Jugendbewegung, die sich schon nach kurzer Zeit über alle Kontinente ausweitete und auch noch heute Millionen von Kindern und Jugendlichen begeistert.

Obwohl bundesweit nahezu alle Landesverbände das Jubiläum feierten, war das niedersächsische Treffen ein derart besonderes, dass sogar Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel und den TV-Starmoderator Harald Schmidt dazu veranlasste Grußbotschaften zu entsenden. Denn hier veranstaltete nicht jeder Pfadfinderverband – wie allgemein üblich - für sich sein eigenes Lager, sondern man plante erstmalig in der BRD ein gemeinsames  Großlager aller Verbände und führte es trotz eines Unwetters erfolgreich durch.

Für die über 3.000 Pfadinderinnen und Pfadfinder war dieses Lager ein besonderes Erlebnis, da nie zuvor so viele Mitglieder aus den unterschiedlichen Organisationen zu einem gemeinsamen Treffen zusammen gekommen waren. Zum Zeichen ihrer Zusammengehörigkeit bildeten sie auf einer Rasenfläche die Jubiläumszahl „100“. Dieses überdimensionale Ereignis wurde von einem Flugzeug aus fotografiert und erschien noch am gleichen Tag als Titelbild auf der Lagerzeitung.

Während sich am Sonnabend die Bremerhavener Pfadfinder den übrigen Teilnehmern präsentierten, wurde plötzlich von der Lagerleitung eine Unwetterwarnung herausgegeben. Eiligst wurden mit geübten Handgriffen alle Kohten und Jurten vor dem Sturm gesichert um Personen- und Materialschäden zu vermeiden. Das gelang auch. Lediglich ein Küchenzelt, das nicht mehr rechtzeitig abgebaut werden konnte, wurde Opfer des Sturmes.

Wer bei den Pfadfindern mitmachen möchte, kann sich über deren Aktivitäten unter 0160 - 93 11 11 47 oder unter www.vcp-bremerhaven.de informieren.

VCP Bremerhaven
Stamm "Bonifatius"
Leitung Robin Manning
Telefon: 0160 - 93 11 11 47
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKontaktformular
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)vcp-bremerhaven.de


Version vom 04.04.2016